Seit Okt. 2015 ist Horse Inspiration Vertriebspartner  von La Selle

La Selle EPONA

La Selle DRESSAGE

La Selle L'ART-pour-L'ART

Download
LaSelle_Produktflyer_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.7 MB

Ich berate dich gerne bei Interesse an diesem Sattel.

Und hier ein paar Fotos mit meiner Stute Shirine in Aktion: Der Sattel hat eine stille Eleganz. Sein „Innenleben“ zeugt von mehr als 17 Jahren Entwicklung.  Es gibt Ihn in einigen Ausführungen (wie weiter Oben) und allen möglichen Farben und Farbkombinationen.

 

 

 

 

 

Auf diesem Bild sieht man gut wie gerade der Sattel einen setzt. Er beeinflusst dadurch die Bewegungen vom Pferd. Die Wirbelsäule ist frei und vor Allem die Schultern. Auch wird ganz besonders auf die richtige Kammerweite für das Pferd und die richtige „Neigung“ vom Sattel für den Reiter geachtet. Das setzt dich in den Schwerpunkt und somit entsteht zwischen Dir und dem Pferd ein neues Gleichgewicht.

 

Hier sieht man auch gut die gerade Linie vom Sitz. Dazu musste im Fall von Shirine der Sattel Hinten etwas „angehoben“ werden, da ich sonst zu sehr „bergab“ sitze. Shirines Rücken hat eine etwas „durchhängende“ Tendenz was dann einen Sattel mit samt Reiter „bergab“ setzt. So kann ich aber als Reiter nicht wirklich stabil im Schwerpunkt sitzen. Erst mit einem stabilen Sitz im Schwerpunkt kommt Ruhe in deinen Körper und Flexibilität, weil der Körper die Bewegungen wunderbar durch lassen kann ohne sich „zu verschieben“. Auch ein verlieren der Steigbügel ist kein Thema mehr.